Konfliktberatung: Prävention und Intervention Persönliches:

 

Dr. Patrik Schneider, Achern

Wirtschaftsmediator, Konfliktcoach

 

Durch meine Tätigkeit als Konflikt- und Mobbingberater zieht sich wie ein Roter Faden die Frage nach einer fairen und wertschätzenden Kultur in der Arbeitswelt durch. Moderne Unternehmen bekennen sich in Compliance Erklärungen klar und offen zu Fairness und Transparenz: an der konkreten Umsetzung hapert es im Alltag jedoch. Die Förderung einer solchen Unternehmenskultur braucht Zeit zur Entfaltung und Einübung. Sie fällt nicht einfach vom Himmel. Hier möchte ich Sie mit dem berühmten Blick von außen unterstützen und Lernerfahrungen für den konstruktiven Umgang mit Konflikten ermöglichen. 

Langfristig, so die Erfahrung, werden alle Beteiligten davon profitieren: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sparen Zeit und Nerven und die Betriebe durch höhere Motivation und Identifikation ihrer Mitarbeiter daneben immense Lohn- und Personalkosten.

 

Der Mensch ist nicht der Wolf unter Wölfen...

wenn er die Sprache des Herzens beherrscht

 

  damit fährts es sich viel entspannter durch Staus und dichten Verkehr, 

... denn die Giraffe ist bekanntermaßen 
das Landtier mit dem größten Herz. 
Das pumpt das Blut durch den langen Hals zum weiten Überblick 
(bekanntes Symbol aus der Gewaltfreien Kommunikation)

 

Alles rund ums Thema:

WERTSCHÄTZENDE KOLLEGIALITÄT 

FAIRsuchen wir es

=> Konflikte fallen nicht vom Himmel. Vor allem sind sie nicht schlecht oder böse! Konflikte sind Leuchttürme! Alte Wege sind nicht mehr gangbar – stattdessen braucht es Neue! Gehen Sie es an! 

=> Denn vielfach ist das Lösen günstiger als das ewig lange Mitschleppen nicht sichtbarerer Streitereien und Pöbeleien. Der klassische Nährboden, was man gemeinhin so Mobbing nennt. 

=> Das schont Ihre Kraft und die Nerven Ihrer Mitarbeiter. Denn es gilt der uralte Wissensschatz: Jeder Mensch ist mehr wert als alles Gold dieser Welt.

=> Deshalb braucht es eine Kultur der WERTSCHÄTZENDEN KOLLEGIALITÄT. Die fällt normalerweise nicht vom Himmel, sondern entwickelt sich aus einer gelebten Unternehmenskultur.

 

 ------

Meine Kompetenz

Seit 1993 arbeite ich praktisch am Thema der wertschätzenden Kollegiaslität bzw. des Fairen Umgangs am Arbeitsplatz

1993-2001: als Betriebsseelsorger 

u.a.

- Aufbau von sowie Beratung an Konflikt-Hotlines Baden-Württembergs (Stuttgart 1994 / Gaggenau 2003)

- Mitberatung von Personal-/ Betriebsvereinbarungen rund ums Thema „Fairer Umgang am Arbeitsplatz" (z.B. für die DaimlerAG)

- diverse Einzelberatungen

- Seminare und Vorträge (z.B. auf Betriebs- oder Personalversammlungen

Referenz 

u.a. DaimlerAG / IG Metall Gaggenau / Betriebsseelsorge Böblingen

 

siehe Biografie

 

Kontakt

Dr. Patrik Schneider

Tel 0171 / 3861621, 
Mail: konfliktcoach@posteo.de
 


Homepage-Startseite

 

gratis-besucherzaehler

 

Homepage

Biografie

Veröffent-
lichungen von Patrik Schneider

Rezensionen

 

 

 

 

zurück