Giraffen- und Wolfssprache

BĂŒhl, September 2017
Nach dem bekannten Modell der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) von Dr. Marshall Rosenberg (1934-2015) kommunizieren wir im Alltag in Griffen- oder Wolfssprachen. Die Giraffe ist das Tier mir dem grĂ¶ĂŸten Herzen, weil es das Blut durch den langen Hals in ihr Gehirn pumpen muss. Der Wolf hingegen steht fĂŒr GefĂ€hrlichkeit, Schrecken und Reißen. Die Giraffe deshalb ist in der GFK das Symbol fĂŒr eine Herzenssprache geworden, die einfĂŒhlend zuzuhören versteht und dabei den anderen wertschĂ€tzen kann! Mit großem Weitblick!

Meine beiden neuen Praktikanten im Schulunterricht. Wir ĂŒben Herzens-Sprache